Gruppenreise Westfjorde Flateyri & Sudureyri

Flugreise mit 46 kg Freigepäck + 10 kg Handgepäck

Gigantischer Fischreichtum

Der Fjord bei Flateyri/Sudureyri besticht durch enorme Weiten, die ein scheinbar unendliches Fischen ermöglichen. Jeder Abschnitt der unterschiedlichen Buchten bietet ein neues Aktionsfeld. Der unglaubliche Fischreichtum wird Sie begeistern. Die Isländer, die besonders in den kleinen Gemeinden noch zu 70% vom Fischfang leben, wissen ihre Schätze zu hüten.

Die beiden Fischergemeinden Flateyri und Sudureyri sind die perfekten Ausgangspunkte für Ihren Fang des Lebens. Die Orte haben eine sehr ähnliche Infrastruktur. Es gibt jeweils ein kleines Lebensmittelgeschäft in der Nähe der Häuser. Das kleine Hallenbad mit einem 38° warmen Thermalbecken lädt nach einem anstrengenden Angeltag zum Entspannen ein. Ein Imbiss sowie ein kleines Restaurant ergänzen das Angebot ebenso wie die beiden Angelgeräteshops.

Die Wassertiefen vor der Küste variieren zwischen 20 und 50 Metern. Hauptsächlich werden Sie auf dem legendären, riesigen Sandplateau fischen, das sich direkt vor den Fjordausgängen beider Ortschaften erstreckt.

Fisch

Unglaubliche Fangergebnisse von 400 bis 500 kg Fisch sind hier an der Tagesordnung. Steinbeißer bis deutlich über 10 kg, Seeteufel bis 18 kg und Dorsche bis 30 kg warten hier in diesem Top Revier auf Sie. In Island wird der gefangene Fisch im Hafen zur Verwertung abgegeben. Sie können natürlich ihren Fisch für den täglichen Verzehr mitnehmen. Am Schluss der Reise bekommt jeder Teilnehmer 20 kg Fischfilets, die aus Dorsch, Schellfisch, Steinbeißer bestehen, mit auf die Reise. Sie ersparen sich also das Filetieren vor Ort. Ausfuhrbeschränkung von Island sind 20 kg Fisch.

Flateyri

Die Entfernung zu den Booten beträgt ca. 100 Meter und in 20 Minuten sind Sie am offenen Meer. Kleine Einkäufe können Sie in ca. 3 Gehminuten tätigen. Den Haupteinkauf erledigen Sie bei der Transferfahrt vom Flughafen zum Camp. Hier wird ein großer Supermarkt angefahren. Jedes Haus verfügt über 3 Schlafzimmer mit je 2 Einzelbetten. Die Küche mit Essecke ist komplett ausgestattet, inkl. Backofen und 4 Herdplatten. Dusche/WC sind selbstverständlich und eine gemütliche Wohnecke wertet das schöne Haus besonders auf.

Sudureyri

Beide Camps sind durch einen Bergrücken getrennt. In Sudureyri sind Sie jedoch schon in 5-10 Minuten am offenen Meer. Auch hier ist ein kleines Geschäft für die nötigsten Lebensmitteln vor Ort. Die Häuser in Sudureyri werden in drei Typen eingeteilt.

Standard: 3 Schlafzimmer mit je 2 Betten

Basic: Zwei renovierte Wohnhäuser, 2 Schlafzimmer mit insgesamt 4 Betten.

Boote

Die Dieselboote sind 7,85 Meter lang und haben 130 PS. Jedes Boot ist mit elektronischer Seekarte und Profi-Echolot ausgestattet. Seenotrettungsfunk und Rettungsinsel sowie Schwimmwesten sind an Bord. die Sicherheit wird in Island sehr großgeschrieben. Alle Botte sind mit einem aut. Ortungssystem (AIS-System) ausgestattet, sodass jedes Boot jederzeit auf dem Bildschirm der Küstenwache in Isafjördur su sehen ist. Ein Sicherheitsstandard, den wir sehr zu schätzen wissen. Vor Ort ist pro Boot eine kostenlose Unterweisung Pflicht (Ausnahme bei Besitz eines gültigen Sportbootführerscheins).

Reiseprogramm

1.Tag:

Selbstanreise nach München, Linienflug München – Keflavik, Bustransfer (20 Minuten) Reykjavik, Weiterflug in die Westfjorde (ca. 45 min.), Bustransfer zur Anlage (20 min.), Bezug der Häuser, Besprechung der Fischgründe und Einweisung der Boote

2. – 8 Tag:

Angeln; Transfer zum Flughafen Isafjördur - Rückflug um ca. 20 Uhr nach Reykjavik, Transfer zum Hotel und Zimmerbezug, Übernachtung.
Zusatz: Bitte beachten Sie, dass die Übernachtung im Hotel von sehr kurzer Dauer ist. Sie werden um 03 Uhr morgens wieder vom Hotel abgeholt und zum Flughafen nach Keflavik gebracht. Als stressfreiere Alternative empfehlen wir eine zweite kostenfreie Nacht im Hotel.

9. Tag:

Am Morgen Fischverteilung, ca. 20 min. Transfer nach Keflavik. Rückflug nach München.

ODER Ausflugstag

Zeit zur freier Verfügung, Stadtbesichtigung, geführte Ausflüge zu den Geysiren, Gullfoss, Nationalpark gegen Aufpreis möglich. (Bitte vorab buchen) Übernachtung

10. Tag je nach Buchung

Bei Buchung in der Früh Fischerverteilung; Transfer nach Keflavik (20 Min.), Rückflug nach München

Die Gruppenreise von 25.06. - 04.07.2019 wird von unserem Betreuer bis Sudureyri begleitet.

Leistungen

 25.06. - 03. oder 04.07.2019

  • Linienflug München – Keflavik und retour (46kg Freigepäck + 10 kg Handgepäck bei Hin- und Rückflug)
  • Bustransfer zum Inlandsflughafen Reykjavik ( 45 Min.) und zurück
  • Weiterflug in die Westfjorde und zurück. (ggf. Bustransfer) Das Gepäck wird mit einem LWK zum Camp gebracht!
  • Bustransfer vom Flughafen Isafjördur zur Anlage (20 Minuten) und zurück
  • Ferienhaus für 2-6 Personen inkl. Bettwäsche/Handtuch, Endreinigung, Stromkosten
  • Boot 130 PS Dieselmotor GPS/Echolot
  • Vollkasko der Boote
  • Fischpaket 20 kg
  • 1 oder 2 Übernachtungen im Hotel nähe Reykjavik mit Frühstück in 2/3/4 Bettzimmer mit Dusche/WC. (Kein Aufpreis für 2. Übernachtung, Flugbeleitung beim Rückflug nur am 04.07.2019)
  • Einkaufsmöglichkeit bei der Busfahrt zum Camp
  • Ausflüge buchbar
  • Guiding in beiden Camps gegen Aufpreis buchbar
  • Seekarten
  • Leihwagen für 1 Woche in den Westfjorden (200 km/Tag)
  • Infobroschüre
  • Reisebegleitung bis Sudureyri

Preise

Preis pro Person für 2019

  • € 1685,00  6er Belegung
  • € 1795,00  5er Belegung
  • € 1850,00  4er Belegung
  • € 2040,00  3er Belegung
  • € 2295,00  2er Belegung
  • Flughafentransfer Österreich - München - Österreich gegen Aufpreis buchbar

NEU: Kein Aufpreis für die Verlängerungsnacht in Reykjavik

Abwicklungsdetails

Bei Anmeldung ist laut Auftragsbestätigung eine Anzahlung zu leisten.
Raiba Herzogsdorf, Kto.Nr. 7 316 219, BLZ 34 135,
Angel+Fischerreisen – Island + BN


Schiffe

Die Dieselboote sind 7,25 lang und haben 130 PS. Jedes Boot ist mit elektronischer Seekarte und Profi – Echolot ausgestattet. Seenotrettungsfunk und Rettungsinsel sowie Schwimmweste sind an Bord. Die Boote werden mit 4-6 Personen belegt.

Bootsführerschein

Pro Boot ist eine schriftliche Unterweisung seit 2012 Pflicht. Keine Extrakosten! Diese Unterweisung muß je eine Person der Bootsbesatzung vorweisen können. (Ausnahme bei Besitz eines gültigen Sportführerscheins)

Bildergalerie

In unserer Bildergalerie finden Sie Fotos der vergangenen Reisen.

Ansehen

Termine

Individualreise