Mefjord Brygge - Saisonauftakt

SKREI - der Casanova der Meere

Riesige Schwärme des Skreis machen sich Ende Dezember bis Ende April auf den Weg vom Eismeer der Barentsee im Norden Norwegens in Richtung Süden. In Mefjord Brygge kommt der Skrei auf seiner Reise direkt bei der Mündumg des Fjordes vorbei und sorgt für ein fastasisches Angelerlebnis.

Knapp 400 km nördlich des Polarkreises hat der Skrei seine beste Qualität erreicht. Von der langen Wanderung durch die norwegischen Gewässer entwickelt der Fisch ein fettarmes, muskelreiches Fleisch, das besonders fest und zart ist. Seine Größe hat bis dahin bis zu einem Meter erreicht. Sein Gewicht beträgt rund drei bis acht Kilogramm.

Erfahrungsgemäß ist zu diesem Zeitpunkt auch mit einigen Heilbuttbissen zu rechnen!

Fischarten

Heilbutt, Dorsch, Seelachs, Lumb, Steinbeisser, u.v.m.

Reiseprogramm

1. Tag:

Flug Wien/München - Bardufoss/Tromsö, Transferfahrt zur Unterkunft, Einweisung und Häuserbezug.

2. - 9. Tag:

Angeln

10. Tag:

Rückreise wie Anreise

Leistungen

  • Flug Wien/München - Bardufoss/Tromsö - Wien/München (2x 20 kg Freigepäck inkl. Handgepäck) mit Umsteigen
  • Flughafentransfer in Norwegen
  • Apartments Typ 2 4er-Belegung, Bettwäsche, Endreinigung
  • 19-Fuß-Kvaerno-Boot, 50PS, mit Echolot, GPS, Kartenplotter
  • Fischregistrierungsnummer und Bootssicherungssystem "Go Fish"
  • Seekarte
  • Infobroschüre
  • Reisebegleitung vor Ort durch Angel+Fischerreisen

Preise


Typ 2/4er Belegung/Boot: ab € 1370.-

Termine